Partnervermittlung katholisch Single party paderborn 2016

Wir sind als Kirche ja in der Pflicht, Menschen zu Partnerschaften zu ermutigen." ".Seit vielen Jahren lädt Hauke am Valentinstag zu einem "Ökumenischen Segnungsgottesdienst für alle, die partnerschaftlich unterwegs sind" Und weil das Herz des Weihbischofs groß ist, finden auch jene dort einen Platz, die noch nicht partnerschaftlich unterwegs sind, es aber gerne sein wollen.Aber auch all die Schwernisse, die man gemeinsam durchgestanden hat.

Partnervermittlung katholisch-81Partnervermittlung katholisch-70

Offen für alle Viele von ihnen suchen dann Hilfe bei Partnervermittlungen.

Und jetzt gibt es ein ganz besonderes Angebot unter dem Namen "" - ihr Schirmherr ist Reinhard Hauke, Weihbischof im Bistum Erfurt: "Diese Partnvermittlung ist offen für alle Christen, Nichtchristen, Orthodoxe, Freikirchler, aber sie wird von einer Katholikin begleitet und das setzt sicher auch einen christlichen Akzent." Um möglichst den richtigen Partner zu finden, müssen und werden auch bestimmte Prioritäten gesetzt.

Februar ein zweites Büro in der Kleinen Arche 5 in Erfurt.

Gegründet wurde die Partnervermittlung 1999 von Ulrike Grave (62).

"Es wird immer ein ein- bis zweistündiges Gespräch geführt, wo weniger das Äußere eines Menschen oder Hobbys im Mittelpunkt stehen, sondern wo er oder sie von sich erzählen, was sie vom Partner erwarten, welche Weltsicht er hat und vor allem , ob er einer Konfession angehört." Weihbischof Reinhard Hauke sieht "" nicht in Konkurrenz zu anderen Partnervermittlungen.

Bemerkungen