Kostenlose partnerschaftsanzeigen Wiesbaden dating for akademikere Frederiksberg

Ich bin sogar gleich 3 Tage geblieben, obwohl das so nicht geplant war.Wir haben so viel gelacht, gegessen, waren im Gottesdienst und haben einen langen Spaziergang gemacht.Ich hab Mandy das dann geschrieben und sie hat mir Mut gemacht, es mal zu probieren und Weihnachten die Chance zu geben, dass es auch viel besser laufen könnte. Und es dauerte schon ne Weile bis sich jemand in meiner Gegend gemeldet hat. Haben einen richtigen Braten in die Röhre geschoben! […] Ich hab die Zeit als sehr bereichernd erlebt, weil wir trotz Altersunterschied (ich bin 35, dass Ehepaar um die 65, die Freundinnen zwischen 40-50) ne richtig gute Zeit hatten! Dann hab ich deine Aktion gelesen und erstmal wieder weggeklickt da Weihnachten gar nicht mein Ding ist, aber irgendwie kam ich wieder drauf beim Surfen …. Da in den letzten Jahren immer mehr Leute dazu kamen, wurde es für mich auch mehr und mehr Arbeit die Mailadressen im Hintergrund zeitnah hin und her zu tauschen.

kostenlose partnerschaftsanzeigen Wiesbaden-47kostenlose partnerschaftsanzeigen Wiesbaden-31kostenlose partnerschaftsanzeigen Wiesbaden-12

Ich freue mich sehr und hoffentlich finden sich noch andere Menschen durch diesen Blog! " "Auf Weihnachten hatte ich eigentlich nie so wirklich Lust.

Wir haben das früher in der Familie kaum gefeiert und wenn dann war es total langweilig. Sie haben mich vom Bahnhof abgeholt und wir haben zusammen gekocht und gegessen und ich fühlte mich direkt in ihrer Familie wohl!! aber hey, wenn es Jesus tatsächliuch gibt, dann stelle ich ihn mir so vor!

Als regelmäßiger Blogleser von Mandy bekam ich dann die Aktion mit, war aber total unsicher, ob ich mich auch mal melden sollte. Wir haben zusammen gesessen und die Weihnachtsgeschichte gelesen und jeder konnte ganz freiwillig was aus seinem Leben erzählen. Ich find das schon erstaunlich, dass sie Weihnachten einen Fremden zu sich einladen! War ein sehr schönes Weihnachtsfest für mich und vielleicht feiern wir nächstes Jahr wieder zusammen! " * Das mit der öffentlichen E-Mail Adresse ist neu und wichtig!

Vielleicht klappt es ja wieder und es können Menschen hier "verkuppelt" werden, die dann gemeinsam feiern.

Ich glaube, Jesus findet es stark, wenn niemand allein daheim sitzt, sondern wenn Menschen gemeinsam seinen Geburtstag feiern!

Bemerkungen